2010 - Helene Fischer Fans

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

2010

Am 09. Januar 2010 wird Helene Fischer zum dritten Mal „Die Krone der Volksmusik“ verliehen. In diesem Jahr erhält sie die begehrte Trophäe als erfolgreichste Künstlerin national 2009 im Bereich Schlager/Volksmusik.

Am 03. März 2010 bekommt sie in der Kategorie "DVD-Produktion national" für ihre aktuelle DVD Zaubermond LIVE den ECHO 2010! Eine weitere Auszeichnung in ihrer bislang einzigartigen Erfolgsgeschichte.

Mittlerweile wurden ihre Alben und DVDs mit 20 Gold Awards und 14 Platin Awards veredelt. Über 2 Millionen Tonträger hat Helene Fischer innerhalb der letzten drei Jahre verkauft.

Am 04. Juni 2010 gibt sie ihr erstes „Best of“-Album heraus – darauf neben den bekanntesten Hits Lieder wie „Ich glaub' dir hundert Lügen“, „Manchmal kommt die Liebe einfach so“ oder „Von hier bis unendlich“. Produziert von Jean Frankfurter, dem renommiertesten deutschen Produzenten und Tonsetzer in den vergangenen 40 Jahren, unterstützt von dem bewährten Autorenteam, zu dem Irma Holder, Kristina Bach, Tobias Reitz, Andreas Bärtels und Marc Hiller zählen, außerdem erstmals Frank Ramond, der „Frag' nicht, ich mag Dich“ beigesteuert hat. Dieses Lied ist eines von dreien, die neben den größten Hits Helene Fischers dieser Compilation mit Selbstbewusstsein beigefügt wurden – darüber hinaus „Von Null auf Sehnsucht“ sowie „Nicht von dieser Welt“.

Helene Fischer guckt mit starken Gefühlen von Glück auf die vergangenen Jahre zurück: „Es ging alles so rasend schnell. Dieses Album läßt mich auch zurückschauen – auf eine Zeit, auf Stationen meines künstlerischen Tuns, die ich noch vor fünf Jahren nicht für möglich gehalten hätte, dass sie mir vergönnt sein würden. Ich bin manchmal stumm vor Glück – und dankbar, dass ich das erleben darf. Jetzt kann ich auch genießen, was ich als Sängerin, mit meinen Liedern, mit dem Publikum und für es getan habe. Ohne die vielen Menschen, die mir die Daumen gedrückt haben, wäre mir dieser Weg, wäre mir dieser Erfolg nicht gegeben gewesen. Meine Familie hat mich immer gestützt, doch das Publikum gab mir immer das Gefühl, das Richtige, das Gute zu schaffen.“

Zum gleichen Zeitpunkt beginnt der Vorverkauf einer ganz besonderen Tournee. „Helene Fischer – live 2011 zum ersten Mal mit großem Orchester“. Die Künstlerin wird in 25 der größten Arenen und Open Air Bühnen in Deutschland, Österreich, Dänemark und der Schweiz live zu erleben sein.

Bei einer Preisverleihung Ende August in Hamburg, wird Helene gleich mit elf Awards ausgezeichnet. Für ihr aktuelles „Best Of-Album", das elf Wochen ununterbrochen in den Top Ten der Media Control Album Charts vertreten war, wird sie für mehr als 100.000 in Deutschland verkaufte CDs mit Gold ausgezeichnet. Anläßlich dieser Verleihung werden der 26-jährigen Künstlerin und dreifachen Echo-Preisträgerin zehn weitere Awards überreicht. So hat „Von hier bis unendlich“, ihr Debütalbum aus dem Jahr 2006, inzwischen die 500.000-Marke erreicht, gleichbedeutend mit fünffachem Gold respektive Doppel-Platin. Die beiden Nachfolgewerke „So nah wie du“ (2007) und „Zaubermond“ (2008) werden für über 400.000 verkaufte Einheiten nun ebenfalls mit Doppel-Platin gekürt.

Wie populär Helene Fischer hierzulande ist, zeigen auch die Verkaufserfolge ihrer Live-DVDs, die mit dreifachem Gold ausgezeichnete „Mut zum Gefühl“ und die platinveredelte „Zaubermond LIVE“, die ihren Teil zu den beeindruckenden Gesamtverkäufen von 2,5 Millionen Bild- und Tonträgern von Helene Fischer beitragen.

Dass die Popularität von Helene Fischer mittlerweile weit über die deutschen Grenzen hinausgeht, zeigt die 54 Konzerte umfassende „So wie ich bin“-Tournee 2010, die am 17. September in Bayreuth startet und neben Deutschland, Österreich und Schweiz auch Konzertdaten in Frankreich, den Niederlanden und Dänemark vorsieht. Im nächsten Jahr ist dann als besonderes Konzertereignis eine Tournee mit großem Orchester geplant.

Am 15.09. wird Helene Fischer bereits zum dritten Mal mit dem ostdeutschen Medienpreis Goldene Henne ausgezeichnet. "Das ist der inoffizielle Hennenrekord", sagte Moderatorin Miriam Pielhau bei der Preisverleihung im Berliner Friedrichstadtpalast.

Im Rahmen ihrer diesjährigen Live-Tournee wird am 23. Oktober 2010 in der ausverkauften o2 World in Berlin das großartige über 2-stündige Konzert von Helene Fischer aufwendig aufgezeichnet und für die Ewigkeit festgehalten. Über 12.000 Menschen sind in Berlin und dürfen Teil dieses großartigen Konzertes sein. Mit viel Gesang, Tanz und einem Hauch Akrobatik verzaubert Helene Fischer ihr Publikum.

Am 10.12.2010 wird dieser Live-Event auf verschiedenen Tonträgern veröffentlicht. Es ist die bisher vierte DVD dieser Ausnahmekünstlerin mit dem kompletten insgesamt 150-minütigem Konzert sowie einer Backstage-Dokumentation die Helene Fischer bei ihren Konzertvorbereitungen zeigt. Auch dieses Mal wird es wieder eine Blu-ray Disc mit zahlreichen Features und einer über 60-minütigen Backstage Dokumentation geben.

Erstmalig veröffentlicht EMI Music Germany zusätzlich dieses Konzert in voller Länge als Live Doppel-CD.

Helene Fischer krönt ein phänomenal erfolgreiches Jahr 2010 mit dem Einstieg von „Best Of Live – So wie ich bin“ auf Platz drei der deutschen Media Control Album Charts. Das mitreißende Konzert aus der o2 World Berlin vor 12.000 Zuschauern war eines der Highlights ihrer Tournee, die mit insgesamt 160.000 Zuschauern zugleich ihre bis dato erfolgreichste war. Helene Fischer präsentierte sich in blendender Form und die hochkarätige Show von internationalem Niveau demonstrierte einmal mehr, dass sie mittlerweile zu den besten deutschen Entertainerinnen zählt.

In diesem Jahr wurde Helene Fischer, die bereits im Sommer mit ihrem Best-of-Album die Charts in allen deutschsprachigen Ländern dominiert hatte, jeweils zum dritten Mal sowohl mit einem Echo, der Goldenen Henne und der Krone der Volksmusik ausgezeichnet. Seit ihrem Debütalbum „Von hier bis unendlich“ aus dem Jahr 2006 sind die Verkäufe ihrer Bild- und Tonträger auf über 2,5 Millionen Exemplare angewachsen und mehr als zwei Dutzend Mal vergoldet oder mit Platin veredelt worden. Der jüngste Erfolg mit „Best Of Live – So wie ich bin“ zeigt, dass jede Veröffentlichung dieser Ausnahmekünstlerin postwendend zum Publikumserfolg wird.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü