2006 - Helene Fischer Fans

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

2006

Am 3. Februar erscheint Helenes erstes Album "Von hier bis unendlich" und erweist sich als fulminanter Auftakt zu einer Erfolgsstory, die ihresgleichen sucht. Gleich die erste Single "Feuer am Horizont", die am 4. Februar beim "Winterfest der Volksmusik" ihre TV-Premiere feiert, erreicht Platz 1 der schlagerorientierten Airplaycharts!

Auch die anschließenden Auskopplungen - "Von hier bis unendlich", "Und morgen früh küss ich dich wach" und "Im Reigen der Gefühle" - erreichen Spitzenpositionen bei den Radiohitparaden und machen die 21jährige zur Neuentdeckung des Jahres.

Selten zuvor wurde ein Debütalbum von den Schlagerfans so begeistert aufgenommen und gleichzeitig von den Fachleuten mit so viel Lob überschüttet. Die gelungenen Texte von Irma Holder und Kristina Bach, Jean Frankfurters eingängige Melodien und Helenes ausgesprochen facettenreiche Stimme haben Lieder voller Emotion und Intensität entstehen lassen.

Souverän gewinnt Helene die "MDR Hitsommernacht" und wird als beste Nachwuchskünstlerin mit dem WDR "Schlagersegel" und dem "SWR Schlagerstern" ausgezeichnet.

Bei den Radiosendern, in den Fernsehstationen und auf den Konzertbühnen begeistert Helene gleichermaßen und avanciert zum erklärten Liebling von Publikum und Medien.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü